Evropa


POSLEDNÍ ČLÁNKY



Vylučujeme CMP:

1. Ein initial durchgeführtes CCT konnte eine intrakranielle Blutung ausschließen.

2. In einer initialen Schädel-CT konnte eine erneute intrakranielle Ischämie ausgeschlossen werden.

3. Im Schädel-CT konnte sowohl akut als auch in der Kontrolle eine frische Ischämie ausgeschlossen werden.

4. Im Schädel-CT konnte ein Territorialinfarkt bzw. eine intracerebrale Blutung ausgeschlossen werden.

5. Ein initial durchgeführtes CCT konnte eine Blutung oder ausgeprägte Ischämie als Ursache für die Neurologie ausschließen.

6. Eine CT Schädel konnte eine Pathologie ausschließen.

7. Eine frische territoriale Infarzierung konnte ausgeschlossen werden.

8. Eine intracranielle Blutung und eine frische Ischämie konnten weitestgehend ausgeschlossen werden.

9. Im Schädel-CT wurde ein akutes ischämisches Geschehen ausgeschlossen.

10. Eine intrakranielle Blutung wurde derzeit ausgeschlossen.

11. Im CCT konnte eine Blutung sowie eine Fraktur ausgeschlossen werden.

12. Zunächst erfolgte ein CT Schädel, wobei eine wesentliche intracerebrale Pathologie ausgeschlossen wurde.

 

Vylučujeme tumor:

1. Diese konnte einen pulmonalen Tumor ausschließen.

2. Ein peripherer Tumor erscheint vom Verlauf her praktisch ausgeschlossen.

3. In der Koloskopie wurde eine tumoröse Ursache der Diarrhoe ausgeschlossen.

 

Vylučujeme AKS:

1. Nach der Übernahme konnten wir zuerst paraklinisch und im EKG ein akutes Koronarsyndrom ausschließen.

2. Enzymschemisch wurde ein Herzinfarkt ausgeschlossen.

3. Initial konnte elektrokardiographisch und laborchemisch ein akuter Myokardinfarkt ausgeschlossen werden.

4. Laborchemisch und elektrokardiographisch konnte eine Myokardnekrose ausgeschlossen werden.

5. Initial konnte elektrokardiographisch und laborchemisch ein akuter Myokardinfarkt ausgeschlossen werden.

6. Nach durchgeführter kardiologischer Diagnostik wurde eine wesentliche Pathologie ausgeschlossen.

7. Laborchemisch und im EKG wurde ein akutes koronares Syndrom ausgeschlossen.

8. Anhand zeitgerechter Kontrollen von Paraklinik und EKG konnte bei dem im Verlauf wieder beschwerdefreien Patienten ein myokardiale Schädigung weitestgehend ausgeschlossen werden.

9. Nach durchgeführter kardiologischer Diagnostik wurde eine wesentliche Pathologie ausgeschlossen.

 

Další:

1. Initial wurde klinisch und radiologisch ein Ileus ausgeschlossen.

2. Eine Röntgenuntersuchung hier konnte jedoch eine knöcherne Verletzung ausschließen.

3. Zunächst erfolgte eine röntgenologische Diagnostik, wobei eine Fraktur und ein eventueller Pneumothorax ausgeschlossen wurden.

 

 

Poznámky:
CCT = CT Schädel

Povšimněte si:
Mnoha německých významů pro kautní koronární syndrom (Myokardinfarkt, akutes Koronarsyndrom, ein akutes koronares Syndrom, Herzinfarkt, ein akutes kardiales Geschehen, der Herzschlag). Samotný výraz “Infarkt” není tolik specifický jako český výraz. Dokonce mám dojem, že němci jej častěji používají pro ischemickou cévní mozkovou příhodu.